..

Allgemeine Geschäftsbedingungen Lieferservice

1. Gültigkeit

Mit Erscheinen dieser Preisliste verlieren alle anderen Preislisten und Geschäftsbedingungen ihre Gültigkeit.

2. Bürozeiten

Unser Büro ist regelmäßig vormittags von 8:00 - 12:00 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeit können Sie Ihre Bestellungen auf unseren Anrufbeantworter (AB à 04205-3195436) sprechen. Unser Faxgerät ist rund um die Uhr für Sie einsatzbereit (Fax-Nr. à 04205-3195435). Außerdem sind Bestellungen unter bestellung@alecobio.de möglich.

3. Bestellzeiten

Wir benötigen Ihre Bestellung am Abend vor dem Liefertag bis 18:00 h. Für später eingehende Bestellungen kann die Lieferfähigkeit für Backwaren nicht garantiert werden. Fleischbestellungen bitte bis spätestens morgens 10:00 Uhr für den Folgetag vorbestellen.

4. Bestellmodalitäten

Um Ihre Bestellungen zügig zu bearbeiten und die Fehlerquote zu senken, benötigen wir für alle bestellten Artikel die Artikelnummer. Wir empfehlen dafür die Benutzung unseres Bestellformulars.

5. Lieferzeiten

Wir haben feste Liefertouren von montags bis freitags. Die Auslieferung beginnt mittags und endet in den frühen Abendstunden.

Wochentag

Tour

Montag

Sottrum, Ottersberg, Völkersen, Langwedel, Bremen, Oyten

Dienstag

Sottrum, Ottersberg, Zeven, Sittensen, Fintel, Scheeßel, Rotenburg

Mittwoch

Sottrum, Ottersberg, Tarmstedt, Breddorf, Grasberg, Lilienthal, Bremen, Oyten, Achim

Donnerstag

Sottrum, Ottersberg, Verden, Kirchlinteln, Bothel, Rotenburg

Freitag

Sottrum, Ottersberg, Bremen


6. Feiertagsregelung

An Feiertagen entfällt die Belieferung nach Bremen. Alle anderen Touren werden verlegt. Fällt der Feiertag auf einen Montag wird die Lieferung auf den Dienstag verlegt. Fällt der Feiertag auf einen anderen Wochentag, wird die Lieferung auf den Tag vor dem Feiertag vorverlegt. Zu Weihnachten gibt es einen speziellen Tourenplan.

7. Preise

Für alle Obst und Gemüseartikel gelten unsere aktuellen Tagespreise. Für alle anderen Artikel gelten die Preise entsprechend unserer aktuellsten Preisliste. Bei Bedarf behalten wir uns das Recht vor, Preise jederzeit zu ändern. Sie haben dann das Recht, die Ware zurückzugeben und erhalten eine entsprechende Gutschrift.

8. Bezahlung

Der Rechnungsbetrag ist sofort fällig. Die Bezahlung der Lieferungen erfolgt per Lastschrift. Probelieferungen können auch per Überweisung bezahlt werden. Überweisungen bitte so tätigen, dass der Rechnungsbetrag unserem Konto innerhalb einer Woche nach der Lieferung gutgeschrieben wird. Abzüge vom Rechnungsbetrag sind hierbei nicht zulässig.

9. Frachtkosten

Die Auslieferung der Ware berechnen wir pauschal mit 4,50 ?.

10. Pfand und Leergut

Pfandartikel werden zusammen mit der Ware berechnet. Leergut können Sie unserem Fahrer mitgeben und erhalten als Quittung hierfür einen Pfandzettel. Bei der nächsten Lieferung erfolgt die Gutschrift.

11. Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 30,- ?. Bei Aufträgen unter 30,- ? berechnen wir 2,50 ? Mindermengenzuschlag. Aufträge unter 15,- ? können wir leider nicht annehmen.

12. Reklamationen

Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn die gelieferte Ware nicht vollständig sein sollte oder qualitative Mängel aufweist. Reklamationen können wir aber nur anerkennen, wenn sie umgehend erfolgen (in der Regel am nächsten Arbeitstag). Reklamationen werden über Gutschrift erledigt; Anspruch auf Ersatz- oder Nachlieferung besteht nicht.